Schnell und effizient.

Microsoft Dynamics 365 ist ein hochintegriertes ERP-System. Das bedeutet, dass fast alle Funktionalitäten des Systems miteinander vernetzt sind, um eine optimale Unternehmenssteuerung zu gewährleisten. Die Logistikprozesse sind ebenfalls in alle Module und Funktionalitäten, die mit Warenbewegungen zu tun haben, eingebunden. Um schnelle und genaue Lagerabläufe zu sichern, bietet Microsoft Dynamics 365 viele Möglichkeiten zur Gestaltung von Lagerstrukturen, Richtlinien für Lagerplätze und Lagerprozessen. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei allen Logistikprozessen (auch mit Hilfe des WHS-Moduls) vom Wareneingang über Produktprogrammplanung, Inventuren, Kommissionierung bis hin zur erfolgreich versendeten Lieferung.

Anwendungsbeispiele und Lösungen.

Während unserer langjährigen Projektarbeit konnten wir viele verschiedene und auch komplexe Lösungen im Logistikbereich von Dynamics 365 und AX umsetzen. Das Dynamics 365 System kann vieles im Standard, trotzdem kommt es manchmal vor, dass spezielle Lösungen geschaffen werden müssen. Damit Sie sich ein genaueres Bild machen können, haben wir einige spezielle Lösungen aufgelistet:

  • - Implementierung neuer Funktionalitäten für Sendungsbildung und Versandabwicklung
  • - Anbindung des Lagermoduls (Lagerprozesse) an einen externen Logistik-Dienstleister
  • - Einrichtung der Produktprogrammplanung für automatische Beschaffungsvorschläge
  • - Anbindung eines Microsoft Dynamics AX 2012 R3 Systems an einen Materialflussrechner
  • - Anbindung des Systems an diverse MDE-Geräte (auch auf Android-Basis)
  • - Einrichtung einer automatisierten Transportkostenberechnung auf Basis von Größen und Gewichten diverser Packmittel und Ladungen